trostbanner04
Tagebuch
Erfahrungen
Gedicht
Fotos
Lieder
Kreativ

Müde bin ich, geh’ zur Ruh
Worte: Luise Hensel; Weise: volkstümlich

Muedebinich

 

          2.
          Alle, die mir sind verwandt,
          Gott, lass ruhn in deiner Hand!
          Alle Menschen, groß und klein,
          sollen dir befohlen sein.

          Melodie als Midi-Datei

          a_noten04

Abend wird es wieder
Worte: Heinrich Hoffmann von Fallersleben; Weise: Christian Heinrich Rinck

abendwird

           

          2.
          Nur der Bach ergießet sich am Felsen dort,
          und er braust und fließet immer, immer fort.

          3.
          Und kein Abend bringet Frieden ihm und Ruh,
          keine Glocke klinget ihm ein Rastlied zu.

          4.
          So in deinem Streben bist, mein Herz, auch du,
          Gott nur kann uns geben wahre Abendruh.

          Melodie als Midi-Datei

 

 

© 2006 Jutta Riedel-Henck